Laden Sie unsere App herunter

Woher erkennst Du, dass die Partnerschaft funktionieren wird?

Beziehung Psychologie

Es ist gar nicht so einfach zu sagen. Es gibt aber Zeichen, wovon Du erahnen kannst, ob Ihr von der Phase „Kennenlernen“ weiter in eine harmonische Partnerschaft treten könnt. Hier findest Du die 6 Grundlagen, die Du unbedingt zu einer gut funktionierenden Beziehung benötigst.



Es ist gar nicht so einfach zu sagen. Es gibt aber Zeichen, wovon Du erahnen kannst, ob Ihr von der Phase „Kennenlernen“ weiter in eine harmonische Partnerschaft treten könnt. Hier findest Du die 6 Grundlagen, die Du unbedingt zu einer gut funktionierenden Beziehung benötigst. 

1. Liebe

Es kann dich vielleicht überraschen, dass wir Liebe zur Grundlage einer Partnerschaft nennen, besser nachgedacht ist es aber nicht so fremd.
Anfangs wirst Du immer etwas in der anderen Person lieb gewinnen: gute Eigenschaften, Humor, die Sicherheit, dass Du dich immer auf sie/ihn verlassen kannst. Mit der Zeit mögen wir es vergessen. Die Grundlage der Liebe zu dem Partner soll die Liebe zu dem Menschen sein, sonst kannst Du nur mit dem Spiel der Hormone rechnen.
In jedem Fall musst Du dich erinnern, was Du in der anderen Person lieb gewonnen hast.  Wenn Du eine Eigenschaft findest, was Du langfristig lieben kannst, dann hast Du schon eine gute Basis.

2. Respekt

Der Gedanke scheint vielleicht altmodisch und rückständig zu sein, trotzdem ist es einer der wichtigsten Aspekten, solchen Partner zu haben, den Du respektieren kannst, und der Dich auch respektiert. Gegenseitiger Respekt hilft langfristig, einander nicht unterjochen zu wollen, sondern mit einander mitwirken zu können. Dabei könnt Ihr zufrieden und ausgewogen zusammenleben, sogar in den schwereren Epochen. 

3. Gemeinsame Interessen

Gegensätze ziehen sich zwar an, es ist aber für eine langfristige Partnerschaft unerlässlich, dass Ihr solche Punkte im Leben habt, wobei Ihr beide Freunde findet. Es wirkt gut auf eure Beziehung aus, wenn Euch nicht nur das Zusammensein gut ist, sondern Ihr gemeinsame Erlebnisse habt, und die Liebe zu mancher Sachen teilen könnt.

4. Freiheit

Es gibt Menschen mit kleinerem und auch manche mit größerem persönlichen Bereich. Wir können uns aber darüber einigen, dass wir alle einen gewissen Raum, eine gewisse Freiheit benötigen.
Wenn Du eine anhängliche Persönlichkeit bist, vergesse auch nicht, dass nicht alle die zu enge Gebundenheit schätzen. Wenn Du nicht weißt, wie Du ihr/ihm vertrauen, und freien Raum geben kannst, dann läuft sie/er schnell weg, die/den Du zu Dir binden willst. Pass auf, nicht zu viel zu sein. Weniger ist manchmal mehr.

5. Kommunikation

Wieder ein banaler Satz, Liebling von zahlreichen psychologischen Büchern. Die ehrliche Kommunikation ist die Grundlage einer gut funktionierenden Partnerschaft.
Darüber kann man nicht streiten, es ist einfach so. Wenn Ihr jetzt schon über etwas viel und offen sprechen könnt, dann habt Ihr die Chance, dass es später auch so bleibt. Stell Dir vor, wie es sein könnte, mit 80 Jahren bei ihr/ihm zu sein. Würdet Ihr noch etwas zum Besprechen haben? Wenn Du es bejahen kannst, dann bist Du gut dran.

6. Sexualität

Es kommt zwar zuletzt, ist aber eine der wichtigsten Grundlagen. Sex soll in einer Partnerschaft ebenso gut funktionieren, wie alle anderen Kriterien. Es ist die Grundlage für alles, und enthält beinahe alle hier aufgezählten Punkte. Für eine echt harmonische Sexualität sind die ständige Kommunikation und der Respekt unerlässlich. Um eine langfristig gut funktionierende Partnerschaft zu haben ist es wichtig, das Verhältnis des Anderen zur Sexualität zu kennen und zu akzeptieren. Ihr sollt zusammen ständig fortschreiten und ändern wollen, damit es euch beiden gut sein kann.

Wenn Du diese Punkte abgewogen hast, und alle gestellten Fragen bejahen konntest, dann hast Du gute Chance, eine Person gefunden zu haben, mit der du langfristig eine gut funktionierende Partnerschaft bilden kannst.

Viel Glück zur Partnersuche!


Teilen auf Facebook

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Schließen dieses Fensters akzeptieren Sie deren Verwendung.
Akzeptieren und schliessen